Wir freuen uns über ein positives Ergebnis einer Zuchtprüfung für "Passion of Havanese"!

Die Aufzucht unserer Welpen

Wir freuen uns über unsere entzückenden Havaneser.

Sie leben in unserer Familie und bereiten uns große Freude.

Wenn unsere Hündinnen uns Welpen schenken, dann ist das für uns alle ein großes Ereignis!

 

Wir ziehen die kleinen Havaneser mit viel Liebe und Sorgfalt auf.

Sie werden in unserem Haus geboren und wir lassen es der Mutter und den Kleinen an Fürsorge nicht fehlen.

Das Züchten bedeutet für uns eine große Verantwortung.

Die Auswahl der wesensfesten und gesunden Elterntiere steht an absolut erster Stelle. Wenn dann die Hündin erfolgreich belegt wurde und die Natur mitspielt, beginnt die Zeit des Wartens.

Die Geburt ist für uns ein ganz besonderes Ereignis.

 

Geboren werden die Welpen in einer extra bereit stehenden Wurfkiste in unserem Haus. Für die nächsten Wochen bleibt das zunächst auch der alleinige Aufenthaltsort der Hündin und ihrer Welpen. Die Hundemutter kann sich dort ganz ungestört der Aufzucht ihrer Hundekinder widmen.

 

Erst nach ca. 4 Wochen - je nach Wetterlage - dürfen die Welpen dann kleine Ausflüge in den Garten machen. Die Wurfkiste bleibt weiterhin in unserem Wohnzimmer und wir haben viel Freude, die Kleinen in ihrer Entwicklung zu beobachten. Das erste eingeweichte Futter, tolpatschige Spiele untereinander........

Der Garten ist mit einem Außenauslauf dann weiterhin der beliebteste Aufenthaltsort der Kleinen.

 

Kurz bevor der Abschied naht kommt dann noch der Tierarzt und nimmt den Wurf ab, impft und chipt die Welpen und gibt uns das OK für den Auszug in die neuen Familien. Sie bekommen ein Gesundheitszeugnis und den Impfpass mit nach Hause. Dann geht eine aufregende und immer wieder schöne Zeit zu Ende und wir wünschen den kleinen Havanesern ein langes und glückliches Leben in ihren neuen Familien.

Selbstverständlich bleiben wir immer Ansprechpartner für die neuen Welpeneltern!

 

top